• FACILIA
  • Die Kraft der Mikroorganismen
Kraft der Natur

Die Kraft der Mikroorganismen

Reinigungsmittel auf mikrobiologischer Basis

Aktive Mikroorganismen lassen sich in vielen Bereichen des Lebens einsetzen. Chemische Reiniger belasten nicht nur die Umwelt, sondern auch unsere Gesundheit. Vor allem empfindliche Menschen leiden unter diversen synthetischen Inhaltsstoffen. Die Kraft der Mikroorganismen zu nutzen, stellt  daher eine umweltfreundliche und unbedenkliche Alternative dar. Zu dem arbeiten sie oft gründlicher als Chemie.

Wir Menschen leben und verstoffwechseln mit Hilfe von 2-3 Kilogramm Mikroorganismen in unserem Körper. Die Umwelt renaturiert sich ebenfalls natürlich, seit Milliarden von Jahren durch Mikroorganismen. Der Einsatz von Mikroorganismen um Schadstoffe kurzfristig zu verstoffwechseln ist das was unsere Produkte leisten.

Reinigungsmittel auf mikrobiologischer Basis

Bei dem Produkten handelt es sich um eine Zusammensetzung einer natürlichen Lebensgemeinschaft von Prokaryoten (Bakterien, Archaeen) und Eukaryoten (Einzeller, Algen, Pilze) in einer Nährlösung aus Mikro- und Makronährstoffen (z.B. Biohonig). Zudem sind produktspezifische Stoffe zur Verbesserung der Wirksamkeit zugesetzt wie nichtionische Tenside, die aus natürlichen Rohstoffen wie pflanzlichen Fetten (z.B. Waschnüsse) oder Zucker hergestellt werden und für Menschen besonders gut verträglich und natürlich abbaubar sind. Tenside sind waschaktive Substanzen, die die Oberflächenspannung einer Flüssigkeit oder die Grenzflächenspannung zwischen zwei Phasen herabsetzen und die Schmutzlösung im Wasser erleichtern. Die Aufbereitung durch hochwertige Fermentationsverfahren stellen sicher, dass die Mikroorgansimen ihrer Natur entsprechend als aktives sich selbst regulierendes System im Ganzen angesetzt werden. Es gibt keine isolierten Stämme.

Auf den Oberflächenstrukturen verbleiben Milliarden von Mikroorgansimen, die somit eine Schutzschicht bilden bzw. anfallanden Neuschmutz selbst- und ständig verstoffwechseln. Es sind proaktive Mikroorganismen statt chemisch aggressiver, atemgängiger Reinigungsmittel (s. Arbeitsschutz).

Die Produkte sind frei von Mikroplastik, Chlor, Alkoholen und belastenden Geruchststoffen, das ist aktiver Umweltschutz. Selbst wenn das Schmutzwasser mit DRECKWEG NATUR Inhalt in Ausgüsse o.ä. geleitet wird, fördert es die Funktion von Fettabscheidern und entlastet Installationsanlagen bis hin zu Kläranlagen (keine Gewässergefährdung). Baut Schadstoffe bis hin zur Kläranlagen ab.