Angebot!

ÖLWEG NATUR

24,95 inkl. MwSt. zzgl. VersandErsparnis: 13,00

Enthält 19% MwSt.
(49,90 / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: 1 - 2 Arbeitstage

Entfernt Öl OHNE Chemikalien

  • Böden werden nicht angegriffen
  • Ölabscheider Kosten werden reduziert
  • Grundstückswerte werden erhalten durch Anwendung von ÖlWeg Natur
  • Unbedenklich für Anwender und Natur
ÖLWEG
ÖLWEG NATUR 37,95 24,95 inkl. MwSt. zzgl. VersandErsparnis: 13,00

Facilia Bezahlarten
Shopbewertung - facilia.de

ÖLWEG NATUR ist eine einzigartige Mischung aus hochspezialisierten Mikroorganismen, die zum Abbau
verschiedener organischer Verbindungen aus dem Mineralölbereich geeignet sind. Überall wo Mineralöle
und Mineralölprodukte eingesetzt werden und dadurch Verschmutzungen und Ablagerungen entstehen,
können diese mit ÖLWEG NATUR gereinigt werden.

Ob landwirtschaftlich genutzter Erdboden, Außenfliesen oder Beton, ÖLWEG NATUR baut Öl, BTXE, Phenol, MKW und KW ab.

Anwendung:

  1. Frisch ausgelaufene Mengen und grobe Verschmutzungen mit saugenden Tüchern und/oder Ölbindemitteln aufnehmen und fachgerecht entsorgen.
  2. ÖLWEG NATUR vor Gebrauch schütteln, unverdünnt auf die betroffene Stelle flächendeckend auftragen und mit einem Schwamm oder einer Bürste einarbeiten.

 

Frische Ölflecken:

Bei frisch ausgelaufenem Öl die Verschmutzungen mit saugenden Tüchern und/oder Ölbindemitteln aufnehmen und fachgerecht entsorgen. Dann den Ölfleck mit „ÖlWeg Natur“ wie folgt behandeln: Vorreinigung mit Wasser. Hauptreinigung mit „ÖlWeg Natur“. Mit einer Bürste den Fleck mit mindestens 50ml pro qm einreiben, sodass der Fleck gut durchfeuchtet ist. Einwirken lassen und wenn möglich feucht halten (mit feuchtem Tuch, Lappen, Folie, o. ä.). Die Mikroben bauen den Fettfleck über mehrere Tage ab. Die Abbauprodukte sind wasserlöslich und oder gasförmig. Rückstände aus dunklen Pigmenten können meist mit Wasser entfernt werden.

Alte Ölflecken
Bei alten und verharzten Ölflecken ebenfalls eine Vorreinigung mit Wasser, dient zur Entfernung von Hemmstoffen. Danach die Hauptreinigung mit „ÖlWeg Natur mindestens 2 Mal (innerhalb einer Woche) durchführen und dazwischen mit Wasser nachreinigen.

Zur Hauptreinigung ausreichend „ÖlWeg Natur“ anwenden, einziehen lassen und wenn möglich feucht halten. Der Abbau verharzter Ölflecke kann etliche Tage in Anspruch nehmen, weil das alte Öl eine Art Lackschicht gebildet hat. Nach der Hauptreinigung können bei Altölflecken dunkle Pigmentstoffe aus Metalloxid zurück bleiben, die man mit Wasser entfernen kann. Bei porösen und stark saugenden Oberflächen ist eine erneute Behandlung nach 4 Tagen zu empfehlen, damit eine Tiefenwirkung erzielt werden kann.

Hartnäckige Flecken auf besonderen Untergründen
Je nach Öl- und Untergrundbeschaffenheit kann der Abbau mehrere Tage oder sogar einige Wochen dauern. In seltenen Fällen sind die betroffenen Flächen mit Hemmstoffen verunreinigt, die die Kraft der Mikroben stark behindern. Dies kann man nicht immer im Voraus erkennen. Bekannte Hemmstoffe sind z.B. zement- und chlorhaltige Mittel. In diesem Fall ist eine Beseitigung der Hemmstoffe mit DRECKWEG NATUR erforderlich. In sehr seltenen Fällen liegen Flecken aus Materialien vor, die mikrobiologisch kaum, oder nur sehr langsam abgebaut werden können.

Vorbeugende Reinigung mit DRECKWEG NATUR
Facilia bietet mit dem Allzweckreiniger DRECKWEG NATUR einen Reiniger, der nicht nur Ölfilme auf Hartböden beseitigen kann, sondern zugleich eine mikrobiologische Schutzschicht bildet, die der Bildung verharzter Ölflecke entgegen wirkt. Regelmäßige Reinigung der Böden mit DreckWeg Natur führt dazu, dass allfällige Flecken leichter entfernt werden können. Zur vorbeugenden Reinigung dosieren Sie 100 ml “DRECKWEG NATUR” in 10 Liter Wasser.

 

Hinweise:

  • Die typische Aufwandsmenge beträgt ca. 50 bis 80 ml/m2.
  • Durch feucht halten der Anwendungsstelle kann eine schnellere Wirkung erzielt werden.
  • Bei porösen und stark saugenden Oberflächen ist eine erneute Behandlung nach 4 Tagen zu empfehlen, damit eine Tiefenwirkung erzielt werden kann.
  • Je nach Öl- und Untergrundbeschaffenheit kann der Abbau mehre Tage dauern.

Um Mineralölablagerungen vorzubeugen, 50ml ÖLWEG NATUR in 10 L Wasser geben und Werkstatt oder Boden täglich wischen.

Erläuterung:
Außerhalb des Temperaturoptimums von 10 °C bis 30 °C kann sich die Wirkung verzögern. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht mit anderen Produkten mischen. Kontakt mit Chlor oder Desinfektionsmitteln vermeiden, da diese dem Biofilm des Produktes schaden und die Wirkungsweise aufheben. Sprühnebel nicht einatmen. Verfärbungen lösen sich nur langsam. Restentleerte Verpackung dem Wertstoffkreislauf zuführen. Restmengen können mit Wasser weggespült werden und unterstützen damit sogar ihre Kläranlage. Biostoff, für Mensch und Tier unbedenklich.

Inhaltsstoffe:
Aktive mikrobielle Kulturen in eine Nährlösung mit pflanzlichen Stoffen und Biopolymeren, anwendungsoptimiert.

Haltbarkeit:

  • 1 Jahr nach Kauf, nach Anbruch 12 Monate.
  • Kühl und dunkel lagern (ideal bei +15-20°C).
  • Vor Frost und Hitze schützen!

Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „ÖLWEG NATUR“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.