Reinigungstipps für Wohnmobil und Wohnwagen | FACILIA
  • Gratis Versand in DE (ab € 18,–)
  • 30 Tage Geldzurück-Garantie
  • Kostenlose Retoure
Christoph Steinlechner
Christoph Steinlechner

Ich beschäftige mich schon seit fast 10 Jahren mit dem Thema Nachhaltigkeit. Mit Facilia haben wir etwas geschaffen wo wir stetig und jeden Tag etwas gutes für uns und unsere Umwelt tun können.

Reinigungstipps für Wohnmobil und Wohnwagen

Innenreinigung mit Leichtigkeit: So bekommen Sie Polstermöbel, Böden, Motorraum & Co. wieder strahlend sauber

Vom glatten Ledersitz bis zum robusten Teppichboden – der Innenraum Ihres Autos stellt eine Vielzahl unterschiedlicher Anforderungen an die Reinigung. Aber keine Angst, mit unseren praktischen Tipps und Tricks wird jede Reinigungsaufgabe zum Kinderspiel. Entdecken Sie jetzt, wie Sie alle Oberflächen im Handumdrehen auf Hochglanz bringen können.

Camper Wohnmobil Reinigungstipps

Vom glatten Ledersitz bis zum robusten Teppichboden – der Innenraum Ihres Autos stellt eine Vielzahl unterschiedlicher Anforderungen an die Reinigung. Aber keine Angst, mit unseren praktischen Tipps und Tricks wird jede Reinigungsaufgabe zum Kinderspiel. Entdecken Sie jetzt, wie Sie alle Oberflächen im Handumdrehen auf Hochglanz bringen können.

Spiegel und Glasflächen

Mit einem Fenstersauger bekommen Sie eine perfekte Glasreinigung leicht gemacht! Verabschieden Sie sich von mühsamen Armstärkungs-Übungen beim Putzen großer Fensterflächen. Dank akkubetriebenen Modellen mit Pumpflasche von mehreren Anbietern ist das Reinigen jetzt einfach und schnell. Investieren Sie in Ihre Bequemlichkeit für nur rund 50 Euro und nutzen Sie den Fenstersauger auch zu Hause.

Sprühen Sie das Reinigungsmittel auf die Scheibe, verteilen Sie es mit einem Mikrofaserbezug und saugen Sie dann mit dem Fenstersauger ab. Eine Gummilippe sorgt dafür, dass keine Streifen entstehen und Verschmutzungen im Auffangbehälter landen. Der Fenstersauger eignet sich für alle Flächen aus Glas oder Kunststoff, beispielsweise an Duschabtrennungen. Für gewölbte oder geriffelte Oberflächen ist er jedoch nicht geeignet.

Glatte Oberflächen/Möbel

Machen Sie aus Ihrem Reisemobil ein Zuhause auf Rädern! Die Möbel sind das Herzstück jeder Wohnbereich und im Reisemobil bilden sie den größten Teil der Oberflächen. Schützen Sie Ihre Möbel durch eine Papierdekorfolie vor Schäden und garantieren Sie sich lange Freude an Ihren Möbeln. Eine jährliche Grundreinigung mit einem feuchten Lappen und Neutralseife reicht aus, um Ihre Möbel auf Vordermann zu bringen. Gelegentliches Abstauben sorgt für eine aufrechte Unterhaltspflege.

Wenn es um hartnäckige Verschmutzungen geht, dann hat man es in der Küche zu tun. Aber keine Sorge, durch die unempfindlichen Oberflächen wie Edelstahl oder Glas ist die Reinigung hier einfacher. Mit einem Dampfreiniger bekämpfen Sie festgetrocknete Fett- oder Soßenspritzer schnell und effektiv. Der heiße Wasserdampf macht chemische Reinigungsmittel überflüssig und dringt auch in schwer erreichbare Stellen ein. Ein Mikrofaserüberzug erleichtert die Reinigung von glatten Flächen, während eine runde Bürste mit Sprühstrahl schwer zugängliche Stellen erreicht.

Reinigen Sie Ihr Reisemobil schnell und einfach – mit dem richtigen Reinigungszubehör!

Staufächer und Böden

Schluss mit dem mühsamen Putzen im Reisemobil! Mit einem modernen Autostaubsauger ist das Reinigen jetzt ein Kinderspiel. Verabschieden Sie sich von beschränkter Saugleistung und kleinen Düsen, denn es gibt nun modulare Sauger, die mit ausziehbaren Saugrohren und mehreren verwendbaren Düsen ausgestattet sind. Greifen Sie auf den praktischen Möbelpinsel zurück, um schwer zugängliche Stellen wie Staufächer und Ecken zu erreichen, oder entfernen Sie Krümel von Ihrer Dinette mit einer Polsterdüse. Mit Gummilippen an den Rändern der Bodendüse werden Haare einfach eingesaugt und verfangen sich nicht. Außerdem ist es von Vorteil, wenn Ihr Staubsauger ohne Beutel auskommt, damit Sie unterwegs flexibel bleiben.

Der Motorraum

Optimiere deine Reinigungsroutine mit der Motorwäsche für dein Reisemobil! Verhindere, dass Ölnebel, Ruß und Staub sich im Laufe der Zeit im Motorraum ansammeln, indem du regelmäßig saubermachst. Obwohl einige Hersteller wie Fiat für ältere Modelle (bis Baujahr 2015) von einer Motorwäsche abraten, empfiehlt es sich dennoch, regelmäßig zu putzen. Informiere dich über die aktuellen Empfehlungen und schütze dein Fahrzeug vor negativen Auswirkungen durch eine effektive Motorreinigung.

Lass eine Motorwäsche nicht von irgendjemandem durchführen, sondern von Experten, die sicherstellen können, dass alle elektronischen Teile nach der Reinigung einwandfrei funktionieren. Vermeide den Einsatz eines Hochdruckreinigers und schütze elektronische Teile vor Nässe, indem du das Waschen des Motors von einem qualifizierten Händler oder einer Werkstatt durchführen lässt.

Polstermöbel

Moderne Polsterbezüge sind mit einer Imprägnierung ausgestattet, die Schmutz, Wasser und Gerüche fernhält. Doch mit der Zeit kann dieser Schutz nachlassen. Aber keine Sorge, Sie können Ihre Polsterbezüge jederzeit wieder auffrischen. Einfach gründlich reinigen und dann ein kompatibles Imprägnierungsmittel aufsprühen. Solche Mittel finden Sie bequem im Internet oder im Fachhandel (z.B. von Mellerud oder Rot-Weiss). Verwenden Sie bei Möglichkeit Reinigungs- und Imprägniermittel desselben Herstellers, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Stoppen Sie die Verbreitung von Kaffeeflecken und Rotweinflecken mit einem mächtigen Reinigungswerkzeug – einem Waschsauger. Dieses Gerät kann den Schmutz aus den Tiefen Ihrer Polster befreien, indem es Reinigungsmittel aufsprüht und das Polster anschließend absaugt. Bei hartnäckigen Flecken kann es notwendig sein, mehrere Reinigungszyklen durchzuführen, um den Schmutz vollständig zu entfernen. Nach der Reinigung sollten die Polster gut trocknen, indem man das Auto-Schiebedach. die Dachhauben und Fenster für eine Weile geöffnet lässt.
Für vereinzelte Flecken genügt oft eine punktuelle Behandlung mit einem Mikrofasertuch. Experten sagen, dass 90% aller Flecken mit Wasser löslich sind, aber für die restlichen 10% empfehlen die Reinigungsprofis von Kärcher einen Tensidfreien Teppichreiniger. Vermeiden Sie es, den Fleck mit dem Tuch abzureiben, um ein tieferes Eindringen des Schmutzes in die Fasern zu vermeiden. Ein Waschsauger ist nicht täglich erforderlich, aber es kann sich lohnen, ein Gerät auszuleihen, wenn man es braucht. Baumärkte und Einzelhändler bieten Reinigungsgeräte zum Ausleihen an.

Christoph Steinlechner
Christoph Steinlechner

Ich beschäftige mich schon seit fast 10 Jahren mit dem Thema Nachhaltigkeit. Mit Facilia haben wir etwas geschaffen wo wir stetig und jeden Tag etwas gutes für uns und unsere Umwelt tun können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN UND 10 %* RABATT SICHERN

* Der  Gutschein ist nur für Erstanmelder gültig und hat einen Mindesteinkaufswert von € 20

Ihre E-Mail-Adresse wird nie an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Christoph Steinlechner
Christoph Steinlechner

Ich beschäftige mich schon seit fast 10 Jahren mit dem Thema Nachhaltigkeit. Mit Facilia haben wir etwas geschaffen wo wir stetig und jeden Tag etwas gutes für uns und unsere Umwelt tun können.

Facilia Bezahlarten

30 Tipps für einen nachhaltigen Haushalt

Kostenloser Ratgeber

Einfache Tipps und Tricks zum Sparen von Plastik und Chemie – für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlfühlklima für Zuhaus

10% RABATT GUTSCHEIN

Melde dich sich zu unserem Newsletter an und sicher dir 10 % Rabatt für deinen nächsten Einkauf!

An welche E-Mail Adresse dürfen wir den Gutschein senden?



Ja, ich möchte regelmäßig über Neuerungen und Angebote von Facilia informiert werden. Meine E-Mail-Adresse wird nie an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Du hast noch Artikel im Warenkorb

Jetzt schnell zugreifen!
Deine Artikel werden nicht reserviert.